Tagsüber gut betreut

in der St. Lukas Tagespflege

 

Morgens vor 8 Uhr kommt langsam Leben in das St. Lukas Tagespflegehaus. Die ersten Gäste treffen ein, um den Tag in der Einrichtung an der Schwanenstraße in Solingen-Ohligs zu verbringen. Mit einem gemeinsamen Frühstück startet man in den Tag, liest gemeinsam die Tageszeitung, diskutiert die aktuellen Meldungen.

Neben dem gemeinsamen Essen, das in der Gemeinschaft besser schmeckt, werden viele Aktivitäten in der Gruppe angeboten: Senioren-Yoga und -Gymnastik, Musikangebote und Gedächtnistraining. Ausreichende Ruhepausen, Entspannungsübungen und Vorleserunden sorgen für die nötige Balance zwischen Ruhe und Aktivität.

Die Tagespflege bietet viele Vorteile – für die Gäste ebenso wir für ihre Angehörigen. Ein Leben im eigenen Zuhause wird trotz Pflegebedürftigkeit möglich, wenn Angehörige einen oder mehrere Tage in der Woche entlastet werden. Einfach mal in Ruhe die Dinge tun, die man sonst oft nur unter Druck tun kann, weil man weiß, dass Partner, Mutter oder Vater allein Zuhause sind. Einkaufen, selbst zum Arzt gehen oder einfach auch mal wieder Zeit für sich haben. Und das mit der Gewissheit, dass im St. Lukas Tagespflegehaus die Lieben nicht nur gut versorgt sind, sondern bei Bedarf auch gepflegt werden.

Die Integration der Senioren in eine Gemeinschaft wirkt sich positiv auf das Lebensgefühl aus, insbesondere dann, wenn die Angehörigen trotz bestem Willen, nicht rund um die Uhr da sein können und die Isolation droht. Ein weiterer wichtiger Punkt: Alltägliche Abläufe wie Essen, Trinken und Toilettengänge werden unter fachkundiger Anleitung trainiert, kontrolliert und unterstützt.

Zwölf Plätze stehen im St. Lukas Tagespflegehaus zur Verfügung. Montag bis Freitag werden ältere und pflegebedürftige Menschen ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend von 7.30 bis 16.30 Uhr von erfahrenen Fachkräften fürsorglich betreut und gepflegt. Auch Therapiemaßnahmen sind nach Absprache in den Tagesablauf zu integrieren – und auch bei den Anträgen zur Übernahme der Betreuungskosten durch die Pflegekassen sind die Experten des St. Lukas Pflegehaus behilflich.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontakt
Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns gerne über unser Kontaktformular, per E-Mail an senioren@kplusgruppe.de oder per Post an

Kplus Gruppe GmbH
Schwanenstraße 132
42697 Solingen

Kontakt

St. Lukas Tagespflegehaus

Schwanenstraße 135
42697 Solingen

Telefon 02 12/7 05-1 30 12

Telefax 02 12/7 05-1 30 10

senioren@kplusgruppe.de

www.st-lukas-tagespflege.de

Besichtigungstermine

Beate Kalowsky

Pflegedienstleiterin

Telefon 02 12/7 05-1 30 12

E-Mail an Beate Kalowsky

Probetag

Gerne können wir einen Probetag vereinbaren. An diesem Tag erhalten Sie einen Einblick in unser Tagesgeschehen, der Ihnen die Entscheidung für einen regelmäßigen Besuch der Tagespflege erleichtert.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum